ZIS – Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie · Einsteinstr.1 · 81675 München

ZIS – Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie · Einsteinstr.1 · 81675 München

ZIS – Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie · Einsteinstr.1 · 81675 München

Was Sie erwartet 

Kostenlose Nutzung einer innovativen Therapiehilfe: Kaia-Rücken-App

1.

Enge Vernetzung Ihres Hausarztes mit Schmerzexperten

2.

Optimale individuelle Therapie durch eine
gemeinsame Patientenakte

3.

Moderne, leitliniengerechte Therapie

4.

Koordination der Behandlung durch Ihren Hausarzt

5.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie leiden unter Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, die nicht chronisch sind. Sie haben also seit weniger als 12 Wochen Schmerzen

 

  • Sie sind bei der AOK Bayern, BARMER oder DAK versichert

 

  • Sie haben ein Tablet oder ein Smartphone und eine E-Mail-Adresse

 

  • Sie sind zwischen 18 und 65 Jahren

 

Wie läuft die Studie ab?

  • Gemeinsam finden wir einen Rise-uP Arzt in Ihrer Nähe, der Sie in die Studie einschließt und betreut.

  • Was erwartet Sie bei Ihrem Arztbesuch? Zu Beginn werden Ihnen die Studienunterlagen ausgehändigt und Sie haben die Chance, Unklarheiten aufzuklären. Zusätzlich zur körperlichen Untersuchung, werden Sie gebeten einen Fragebogen auszufüllen, der uns genaue Informationen über Ihre Beschwerden gibt.

  • Im Anschluss bekommen Sie die Kaia App. Diese bietet Ihnen ein ganzheitliches digitalisiertes Training, welches aus Informationsmodulen, physiotherapeutischen Übungen und Entspannungsübungen besteht.

  • Die Koordination der nächsten Behandlungstermine - sofern diese erforderlich sind - übernimmt das Praxispersonal.

  • Falls ein hohes Chronifizierungsrisiko besteht, werden Ihre Beschwerden mit weiteren Experten für Rückenschmerzen des Klinikum rechts der Isar und des Algesiologikum München besprochen. Durch die frühzeitige Zusammenarbeit kann für Sie eine individuell angepasste Therapie weiter verbessert werden. 

  • Um den Verlauf Ihrer Behandlung zu erfassen werden Ihnen nach drei, sechs und zwölf Monaten Fragebögen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte beantworten Sie diese Fragebögen immer zeitnah und sorgfältig. 

Nutzen Sie unser e-Health Angebot

Die Nutzung von e-Health gibt Ihnen volle Flexibilität - trainieren Sie für Ihren Rücken dann, wenn Sie Zeit haben. Alle Informationen und Übungen entsprechen den aktuellsten ärztlichen Leitlinien. 
 
Im gesamten Behandlungsverlauf steht Ihnen ein Arzt als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Bewegung-Entspannung-Wissen

Ihr  Wohlbefinden ist genauso wichtig wie der Behandlungserfolg

Körperliches Training, Methoden zum Stressabbau und Aufklärung, sind die drei wichtigen Säulen um Rückenschmerzen langfristig entgegenzuwirken.
Die als Medizinprodukt zugelassene App von Kaia soll Sie in der ganzheitlichen Behandlung von Rückenschmerzen unterstützen.

Werden Sie aktiv!

Für die Teilnahme ist lediglich eine einmalige Vorstellung bei Ihrem nächstgelegenen Rise-uP Hausarzt erforderlich. Wir beantworten all Ihre Fragen und stehen als Ansprechpartner während der ganzen Zeit zur Verfügung.